Wasserstrahlschneiden      Hochdruckpumpen zur Kühlmittelversorgung reduzieren die Maschinenstundensätze Hochdruckpumpe

Die Wasser-Hoch-Druckstrahl-Schneidtechnik, (Wasserstrahlschneiden) so müsste die Technik eigentlich genaugenommen heißen, gliedert sich in vier Hauptanwendungsgebiete:
    Schneidpumpen (Plungerpumpen) von Hammelmann das Herz der Schneidpumpenaggregate CNC-Präzisionsschneiden durch PUR-
          W
asser- Hoch-Druck (PUR-
          Wasserstrahlschneiden, Pur-water-cutting)
    Schneidpumpen (Plungerpumpen) von Hammelmann das Herz der Schneidpumpenaggregate CNC-Präzisionsschneiden durch ABRASIV-
          W
asser-Hoch-Druck (ABRASIV-
          Wasserstrahlschneiden, Abrasiv-water-
          cutting)
    Schneidpumpen (Plungerpumpen) von Hammelmann das Herz der Schneidpumpenaggregate Abbruch-, Rückbauschneiden mittels
          ABRASIV-Wasser-Hoch-Druck (Abbruch-
          Wasserstrahlschneiden, Hydrocutting)
    Schneidpumpen (Plungerpumpen) von Hammelmann das Herz der Schneidpumpenaggregate CNC-Hochpräzisionsschneiden durch PUR
          oder ABRASIV Wasser-Hoch-Druck für sehr
          kleine Teile (Feinwasserstrahlschneiden,
          Mikrocutting)
 
Die Grundlage dieser Techniken wird durch Wasser, dass unter einem sehr hohen Druck (>2.000 bar - 6.000 bar) gesetzt wird, gebildet.

PUR-Wasserstrahlschneiden
Wasser-Hoch-Druck strömt mit sehr hoher Geschwindigkeit aus einer kleinen Düse (Durchmesser 0,10mm - 0,4 mm) aus und erzeugt bei sehr hoher Strömungsgeschwindigkeit ( 600 m/sec - 2000 m/sec) eine extrem hohe Kraft auf der Aufprallfläche.
Beispiel: 3800 bar = 38000 N/cm² = 380 N/mm²,
Austrittsfläche bei Düse ø 0,15 = 0,018mm² -->
Austrittsflächenpressung = 380 (N/mm²) *1 mm²/ 0,018 (mm²)
= 21111 N/0,018mm²

Materialien, die dieser Flächenpresskraft nicht standhalten können, werden so mittels PUR-Wasserstrahlschneiden ohne Gefügeveränderung durchtrennt.

ABRASIV-Wasserstrahlschneiden
Da reines Wasser keine große Härte aufweist, wird dem Hochdruckwasser beim  Abrasiv-Wasserstrahlschneiden ein Strahlmittel (umgangssprachlich Sand) zugesetzt.
Hierzu saugt ein Injektor, hervorgerufen durch den erzeugten Unterdruck aus der hohen Strömungsgeschwindigkeit (Venturie-Effekt), Luft an, in die geringe Sandmengen gemischt werden, und gibt das so erzeugte Wasser-Abrasivmittel-Luftgemisch über ein Fokussierrohr gebündelt auf die Materialoberfläche.
Somit ist es möglich neben Stahl, Metall, Stein usw. auch Materialien wie Hartmetall, Keramik, Zirkon, Panzerglas usw. zu schneiden ohne dessen Gefüge zu verändern.               Hochdruckpumpen zur Kühlmittelversorgung reduzieren die Maschinenstundensätze


Teschke, WHD-Consulting - Ansprechpartner für Wasser-Hoch-Drucktechnik - , WHD-Consulting Ihr kompetenter Ansprechpartner für Wasserstrahlschneiden und alle Belange zur Wasser-Hoch-Drucktechnik.

Hochdruckpumpen zur Kühlmittelversorgung reduzieren die Maschinenstundensätze CNC-Schneidtisch und Steuerung

ABBRUCH-Wasserstahlschneiden -Hydrocutting-
Die Materialdicke die man beim Abrasiv-Wasserstrahlschneiden durchtrennen kann sind letztlich abhängig von der Länge und der Stabilität des fokussierten Strahl. Dieser wird aufgrund der Strahlstreuung mit zunehmender Länge immer breiter und die vorhandene Trennenergie dadurch immer geringer sodass die Schnittbreite immer weiter zunimmt. Da die Beschaffenheit der Schnittfläche beim Abbruch-, Rückbauschneiden kein Ausschlusskriterium darstellt, kann hier mit großen Düsen (ø bis 1,3mm) und großen Fokussierstrahl (ø bis 4mm) bei hohen Pumpenleistungen ( z.B. 38 l/min - 3000 bar) auch sehr große Materialdicke (z.B. Beton B35 bis 1000mm) durchtrennt werden.

Feinwasserstrahlschneiden -Mikrocutting-
Aber auch im Mikrobereich macht Wasserstrahlschneiden einen guten Job, Hierbei wird wie bei Pur-Wassersstrahl- und Abrasiv-Wasserstrahlschneiden vorgegangen jedoch benutzt man nur sehr kleine Wasserdüsen (ø < 0,15mm) und kleine Fokussierrohre (ø < 0,5 mm) um z.B. Uhrzeiger, Filtersiebe, Zahnrädchen usw. herzustellen.
Hierbei ist es, aufgrund der Hochpräzisen CNC-Schneidtische, möglich eine Genauigkeit im Toleranzbereich von 0,01 mm zu erreichen.


Hochdruckpumpen zur Kühlmittelversorgung reduzieren die Maschinenstundensätze

Hochdruckpumpen zur Kühlmittelversorgung reduzieren die Maschinenstundensätze
Der Einsatz von Plungerpumpen als Hochdruckpumpen beim Wasserstrahlschneiden setzt sich in der Praxis mehr und mehr durch. Und das nicht nur wegen des um 30-40% geringeren Energiebedarf, die Vorteile gegenüber Druckübersetzer erhöhen die Wirtschaftlichkeit darüber hinaus erheblich.   Hochdruckpumpen zur Kühlmittelversorgung reduzieren die Maschinenstundensätze

...Hochdruckpumpen zur Kühlmittelversorgung reduzieren die Maschinenstundensätze
Programmübersicht Hochdruckpumpen für Wasserstrahlschneiden
Energie-Effizenz beim Wasserstrahlschneiden
 
 
 
Kompetent im WasserstrahlschneidenKompetent beim Wasserstrahlschneiden
Präsentation Plungerpumpen als Hochdruckpumpen beim WasserstrahlschneidenPräsentation Plungerpumpen beim Wasserstrahlschneiden
Wasserstrahlschneiden von Aluminium 60mm stark
 
Hydrocutting (Wasserstrahlschneiden) von Betonelementen
 
 
 
Das Wasserstrahlschneiden wird durch den Einsatz von Plungerpumpen noch wirtschaftlicher.